Hundeschule

"Hundeblick Dessau" ist keine klassische Hundeschule. Mein persönliches Augenmerk liegt auf der Kommunikation mit dem Hund! Die Beziehung zu unserem Vierbeiner sollte aus einem gesunden Verhältnis aus Bindung und Respekt bestehen. In den letzten drei Jahren konnte ich jeden Tag beobachten, wie Hunde miteinander "sprechen" und was ihnen wirklich wichtig ist.

Das ist der Schlüssel zu meinem Arbeitsweg. Ich habe im Dezember 2015 meine Ausbildung zur ersten offiziellen Trainerin der HundeTeamSchule® Anita Balser absolviert. Diese Hundeschule beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit dem Thema Kommunikation zwischen Mensch und Hund und ist sehr erfolgreich. Wenn wir die richtigen Signale setzen, haben wir einen umweltneutralen Hund, der uns zuhört und sich am liebsten in unserer Nähe aufhält.

lhr Hund zieht an der Leine? Motzt Artgenossen oder Menschen an? Beißt? Ist sozial unverträglich? Der Weg der Kommunikation ist hier der richtige, denn der Hund befindet sich in einem sozialen Konflikt und kann selten auf erlerntes Verhalten wie "Sitz", "Platz", "Aus" oder "Fuß" zurückgreifen.

Zudem stehe ich Ihnen gern beim Hunde- oder Welpenkauf mit Rat und Tat zur Seite.

HTS-Individual- & Intensiv-Tag(e)

Es können 1-3 Tage gebucht werden.
Termine: frühzeitig per Mail oder telefonisch individuell vereinbaren
Ort: Hundeblick-Dessau Kühnauer Straße 175 in 06846 Dessau-Roßlau

Über einen Fragebogen und ein persönliches Telefonat kann gemeinsam besprochen werden, ob diese Arbeitsform Sinn macht und welcher Zeitumfang optimal und umsetzbar ist.

Ein HTS- Intensiv- & Individual-Tag läuft so ab (individuelle Abweichungen sind selbstverständlich):
- Vorgespräch
- Status-Check
- Festlegen der Vorgehensweise
- Arbeit des Trainers am Hund (mit Einverständnis des Hundehalters)
- Zwischenbesprechung
- Trockentraining Kommunikation des Hundehalters an uns
- gecoachte Umsetzung mit dem eigenen Hund
- selbstständige Umsetzung mit dem eigenen Hund
- Nachbereitung
- Weiterbetreuung per Mail

Jeder individuelle Arbeitsweg wird vorher besprochen und es wird nichts gearbeitet, wozu die Intuition des Hundehalters nicht 100% "Ja!" sagt. Nur so kann der Hundehalter seinen Hund natürlich und authentisch führen und die Arbeit zu Hause erfolgreich fortführen.

Ein Intensiv- & Individual-Tag:
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 250€ (Ehepartner & Familienangehörige sind inkl., Zuschauer ohne Hund 95€)